AGB von Jan Friedrich Lüth – LCM Concept-Marketing

 

  1. Regelungsbereich
    1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Jan Friedrich Lüth (LCM Concept-Marketing) (nachstehend LCM) und dem Käufer (nachstehend Käufer) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils geltenden Fassung.
    2. Käufer können nur Unternehmen, Gewerbetreibende oder Freiberufle sein.
    3. Diese AGB gelten ausschließlich. Abweichenden AGB´s des Käufers wird ausdrücklich widersprochen.
  1. Kostenpflicht von Angeboten
    1. Sofern es sich um eine kostenpflichtige Dienstleistung handelt, wird vorher auf die Zahlungsverpflichtung und die Zahlungsweise hingewiesen.
    2. Um Dienstleistungen auf der Website von LCM kaufen zu können, muss sich der Käufer registrieren lassen.
  1. Vertragsabschluss
    1. Die Beschreibung der Dienstleistungen auf der Website stellt kein bindendes Angebot dar. Der Käufer wird lediglich dazu aufgefordert, ein Angebot zu machen.
    2. Mit dem Kauf erkennt der Käufer die vorliegenden AGB an. Das Vertragsverhältnis zwischen LCM Concept-Marketing und dem Käufer richtet sich ausschließlich nach den Bestimmungen dieser AGB´s.
    3. Das Vertragsverhältnis entsteht, indem der Käufer die Bestellung und Zahlungsverpflichtung durch das Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ bestätigt.
  1. Abwicklung der Zahlungen
    1. Der Kaufpreis ist jeweils im Voraus an LCM Concept-Marketing zu entrichten.
    2. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über PayPal.
    3. Der Käufer ermächtigt LCM, den fälligen Betrag zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.
  1. Beschränkung der Haftung
    1. LCM übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben in den Anmelde- und Profildaten des Käufers.
    2. LCM haftet für sonstige Schäden nur, wenn sie auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.
    3. Die Schadensersatzansprüche sind auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.
    4. LCM behält sich das Recht vor, den Inhalt eines von einem Nutzer verfassten Textes sowie hochgeladener Dateien auf die Einhaltung von Gesetz und Recht hin zu überprüfen und gegebenenfalls ganz oder teilweise zu löschen.
  1. Datenschutzbestimmungen
    1. Werden personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) zur Durchführung eines Kaufvertrags erhoben, erfolgt dies unter Beachtung der DSGVO.
    2. Detaillierte Angaben zum Datenschutz finden sich in der Datenschutzerklärung von LCM unter dem Link Datenschutzerklärung.
  1. Änderungsvorbehalt
    LCM behält sich vor, jederzeit Änderungen an seinen Produkten, Preisen und AGB´s vorzunehmen.
  2. Gerichtsstand
    Gerichtsstand ist Flensburg.

Fassung vom 2019-0428